Full Screen Menü

Kontakt

E-mail: kanzlei@komma-steuerberatung.de
Telefon: +49 941 463 750-0
Fax: +49 941 463 750-99

Standort

Maxhüttenstraße 11
93055 Regensburg

Sie möchten Ihren Steuerberater wechseln?

Bis zum Inhalt scrollen

Nutzen Sie unseren Steuerberater-Wechselservice!

Der Wechsel des Steuerberaters

Viele Mandanten fühlen sich von Ihrem bisherigen Steuerberater nicht intensiv genug betreut. Andere ärgern sich über unerwartet hohe Nachzahlungen oder über lange Bearbeitungszeiten. Oft ist es auch so, dass ein Kunde einen Steuerberater sucht, der einen umfassenden Service inkl. Buchführung und strategischer Beratung bietet. Unverständliche Rechnungen, zu viel Papier, erschwerte Kommunikation und Erreichbarkeit oder einfach mangelnde Chemie zwischen Mandant und Steuerberater – es gibt viele Gründe, den Steuerberater zu wechseln.

Aber auch ganz andere Gründe, wie Firmen-Sitzverlegung oder Umzug in eine andere Stadt können den Wechsel eines Steuerberaters erfordern. Ganz gleich, aus welchem Grund Sie sich nach einem neuen Steuerberater umgucken – es gibt Dinge, die Sie vor und während des Wechsels beachten sollten. Insbesondere für Selbständige und Unternehmen ist ein nahtloser Übergang wichtig, damit keine Unterlagen verlorengehen, Fristen eingehalten werden und auch keine unnötigen Kosten entstehen.

Wie wir Sie beim Steuerberaterwechsel unterstützen

Sollten Sie sich dazu entschließen, uns mit der umfassenden steuerlichen Betreuung zu beauftragen, sind wir Ihnen beim Wechsel vom bisherigen Steuerberater behilflich. Auf Wunsch setzen wir uns mit dem bisherigen Steuerberater in Verbindung und klären mit ihm die reibungslose Übernahme des Mandats. Beim Steuerberaterwechsel fordern wir vom bisherigen Steuerberater alle Unterlagen der letzten Jahre an, die für die Besteuerung relevant sind. Dazu gehören bspw. Jahreskonten, Betriebswirtschaftliche Auswertungen, Summen- und Saldenlisten, Jahresabschlüsse inklusive Kontennachweisen und Anlagevermögen, GoBD-Dateien der letzten Jahre, Lohnsteuerkarten, Arbeitsverträge, Lohnabrechnungen inklusive Beitragsnachweisen und Lohnsteuer-Anmeldungen, Bescheide der Berufsgenossenschaft, Einkommensteuererklärungen und Bescheide sowie eventuell vorhandene Originalbelege bzw. -verträge.

Zeitgleich reichen wir bei der Finanzverwaltung eine neue Vollmacht ein, damit das Finanzamt darüber informiert wird, dass Sie den Steuerberater gewechselt haben. Sollte es durch den Steuerberaterwechsel zu Verzögerungen kommen, weil der bisherige Steuerberater Unterlagen zurückbehält, haben wir so eine Möglichkeit, beim Finanzamt eine Fristverlängerung zu beantragen. Die Vollmacht des bisherigen Steuerberaters erlischt automatisch.

Zeitpunkt des Steuerberaterwechsels

Idealerweise findet der Wechsel des Steuerberaters zum Jahresende / -anfang statt. So kann sichergestellt werden, dass der bisherige Steuerberater keine unnötigen Arbeiten angefangen hat und der Wechsel „sauber“ durchgeführt wird. Sollte dies nicht möglich sein bzw. Sie bis zum Jahresende warten wollen, können Sie den bestehenden Steuerberatungsvertrag grundsätzlich jederzeit mit sofortiger Wirkung nach § 627 BGB kündigen.

Für eine unverbindliche Anfrage kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail (kanzlei@komma-steuerberatung.de), telefonisch (0941 463 750 0) oder über das Kontaktformular auf der Website.